Logo Dentilux Zahntechnik

 19, route de Luxembourg

L-6633 Wasserbillig

Büro (00352) 263556-0  

Fax (00352) 263556-55

 

Geschäftsführer: Joachim Bund Ztm

Laborleitung: Matthias Preis Ztm

Frequently Asked Questions (Häufig gestellte Fragen)

allgemein Pflegehinweise Kronen/Brücken Prothesen Implantate

 
allgemeine Fragen

Gibt es qualitative Unterschiede zu deutschem Zahnersatz?

Nein: Bei der Auswahl der zu verarbeitenden Materialien sind wir kompromisslos. Wir wählen ausschließlich hochqualitative und zertifizierte Materialien, die in Deutschland verarbeitet werden und generell nur mit vorhandenem [CE] Zeichen. Jede prothetische Versorgung, die unser Dental-Labor verlässt, wurde mehrfach kontrolliert - zu Ihrer und unserer Sicherheit.


Wie kann ich sicher sein das der bei Ihnen hergestellte Zahnersatz hochwertig ist?

Unser Meisterbetrieb verfügt über langjährige Erfahrung und ein eingespieltes Team von Mitarbeitern. Durch kontinuierliche Schulungen befindet sich unser Know-how stets auf dem aktuellen Stand zeitgemäßer Zahntechnik. Wir verfügen über modernste technische Arbeitsgeräte (Galvano / Laser, etc.). Alle von uns verwendeten Materialien entsprechen dem Medizinproduktegesetz (MPG) bzw. der deutschen CE-Norm. Mit Ihrem Zahnersatz erhalten Sie eine Konformitätserklärung.


Bei welchen Zahnärzten bekomme ich Zahnersatz von Dentilux Zahntechnik?

Jeder Zahnarzt kann Sie mit Zahnersatz von uns versorgen. Gerne informieren wir auch Ihren Zahnarzt. Falls Sie keinen festen Zahnarzt haben, nennen wir Ihnen auch gerne einen Zahnarzt in unserer oder Ihrer Umgebung.


Was genau kostet der Zahnersatz bei Dentilux Zahntechnik?

Die Versorgung mit Zahnersatz ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Um zu erfahren, was Ihre persönliche Zahnersatzversorgung bei uns kostet, können Sie sich hier einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag erstellen lassen


Wer berät mich über meine zahntechnische Versorgung?

Bei Ihrem Zahnarzt sind Sie in den besten Händen. Er kennt die zahntechnischen Möglichkeiten und informiert Sie individuell über die verschiedenen Arten des Zahnersatzes und dessen Eigenschaften. Ihr Zahnarzt hilft Ihnen, die für Sie passende Lösung zu finden. Er kennt die Kosten der unterschiedlichen Leistungen und kann Ihnen sagen, ob sie von Ihrer Kasse getragen werden. Wenn Sie bereit sind, Ihre Zähne über die Kassenleistungen hinaus versorgen zu lassen, kann er Ihnen auch die für Sie optimale Versorgung und deren Vorteile nennen.


Kann das Gold meiner alten Brücke für die neue wieder verwendet werden?

Nein: das Medizinproduktegesetz untersagt es uns, solches Altgold zur Anfertigung des neuen Zahnersatzes zu verwenden. Es gibt jedoch spezielle Goldhändler die Zahngold ankaufen.


Wie lange dauert es, ab dem Termin beim Zahnarzt, bis ich meinen neuen Zahnersatz bekomme. Muss ich solange ohne herumlaufen?

Der Verlauf und die Dauer einer Behandlung sind je nach Fall sehr unterschiedlich. Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten einer provisorischen Versorgung, z.B.:

  • Der Zahnarzt kann Ihnen eine einfache Kunststoffkrone als Provisorium anfertigen.
  • Ihr bisheriger Zahnersatz kann, evtl. leicht umgestaltet, als Provisorium bis zur Fertigstellung des neuen weitergetragen werden.
  • Eine Übergangsprothese/ Langzeitprovisorium kann einen längeren Behandlungszeitraum überbrücken.

Entspricht Ihre Rechnungserstellung den gesetzlichen Bestimmungen für deutschen Zahnersatz?

Selbstverständlich: Unsere Preis- und Rechnungsgestaltung entspricht allen gesetzlichen Vorschriften. Der Preisvorteil wird an den Patient weitergegeben.


Welche Ausbildung haben Ihre Techniker?

Unsere Techniker sind in Deutschland ausgebildet. Die ständige Fortbildung sichert den hohen Standard.


Kann ich als Patient vorschlagen, in welchem Labor mein Zahnersatz hergestellt wird?

Ja: Nutzen Sie dieses Recht. Denn als Patient können Sie sich über die Leistungen der Dentallabors informieren und diese auch vergleichen. Der Zahnarzt wird Ihrem Wunsch sicher gerne nachkommen.


Wie sehen die ersten Schritte vor der Zahnersatz-Behandlung aus?

Der Zahnarzt ermittelt den Befund und stellt den Heil- und Kostenplan auf. Die Krankenkasse prüft und bewilligt ihn. Sie teilt Ihnen den Festzuschuss mit. Nun entscheiden Sie, ob Sie eine Zusatzversorgung wünschen oder nicht.


Kann es vorkommen, dass die Summe des Heil- und Kostenplanes vom Endbetrag abweicht?

Der Heil- und Kostenplan ist ein Kostenvoranschlag. Er kann gelegentlich – abhängig von der Arbeit und vom Material – abweichen.


Welchen Vorteil habe ich durch die Gesundheitsreform von 2005?

Das Neue: Für jeden Zahnersatz steuert die Krankenkasse den Festzuschuss. Der Festzuschuss hängt ab vom Befund, dem Ergebnis Ihrer Untersuchung. Das ist jetzt deutlich besser als vor 2005: Damals wurde der Zuschuss aufgrund der Behandlung berechnet. Teure Behandlungsmethoden lehnten die Krankenkassen oftmals ab.


Wie wird der Festzuschuss ermittelt?

Der Festzuschuss richtet sich nach Ihrem Befund und der Regelversorgung. Unter Regelversorgung versteht man den Zahnersatz, der für den jeweiligen Befund festgesetzt ist.


Wird das Material auch bezuschusst?

Ja: Das Material, das die Regelversorgung vorsieht, wird bezuschusst.


Gibt es Garantie auf Zahnersatz?

Ja: Wir geben eine Garantie von bis zu 5 Jahren auf unsere Produkte. Während dieses Zeitraumes und unter der Voraussetzung, dass die Beschädigung nicht selbst verschuldet wurde, reparieren wir Ihren Zahnersatz kostenlos oder tauschen ihn aus


nach oben